Osteopathie Praxis in Berlin

Der Körper besteht aus verschiedenen Geweben wie Knochen, Gelenken und Muskeln, die mit den Organen zusammen eine funktionelle Einheit bilden. Um natürliche Bewegung zu gewährleisten müssen alle Strukturen zueinander mobil sein.
Die Funktion ist abhängig von der Struktur, die Struktur ist abhängig von der Funktion.
Der stabile Knochen wird durch die Muskulatur in Bewegung gesetzt. Damit Bewegung entsteht wird der Muskel mit Energie versorgt, hierfür hat der Körper Organe, welche Sauerstoff und Nahrung in Energie für die Muskulatur umwandeln.
Der Mensch ist im Zustand uneingeschränkten Wandels. Bewegung, Rhythmus, Austausch, Abwehr, Stärke und Schwäche.
Der Osteopath untersucht und beschreibt alle Bewegungsabläufe und Austauschvorgänge, um Funktionsstörungen festzustellen und diese zu korrigieren. Mit den Händen ist der Osteopath in der Lage Spannungszustände der Faszien, Muskeln, Kapseln und anderen Weichteilen zuzuordnen. Die Untersuchung dient zum einen die Struktur zu identifizieren, welche für die Entstehung vom Schmerz verantwortlich ist. Zum anderen werden Dysfunktionen ausfindig gemacht die dem Körper helfen in einer stabilen Kompensation zu sein. Der Körper ist permanent Kräften wie z.B. der Gravität ausgesetzt. Sich aufzurichten bedarf einem Energieaufwand und funktiontsfähigen Gelenken. Bei einer eingeschränkten Beweglichkeit von einem Gelenk, versucht der Körper z.B. über eine erhöhte Beweglichkeit vom Nachbargelenk zu kompensieren. Reicht diese Kompensation nicht aus wird das anliegende Gelenk in den Kompensationsmechanismus involviert. Die Kompensation bleibt nicht auf einer Seite hängen, sondern kann auch auf die gegenüberliegende Seite gelangen. Die Osteopathie hat verschiedene Untersuchungstechniken um bestehende Dysfunktionen zu finden. Dem Osteopathen/in ist es wichtig eine Hierarchie unter den Dysfunktionen zu erstellen.

Ich bin spezialisiert in Osteopathie.

Sollten Sie mehr Informationen benötigen, zögern Sie nicht mich zu kontaktieren.
Alexander Mavroudis

Dieffenbachstr. 30, 10967 Berlin
Tel: +4930 3013 78 64, Mobil: +49 176 617 907 45